Reha- & Breitensport

Unser Kooperationspartner der Gesundheitssport Lütten-Klein e.V. bietet seit 2005 Sportgruppen an, die von Selbstzahlern und von Patienten mit einer Rehasportverordnung sehr gerne besucht werden.
Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Pandemie:
  • Kann ich wieder zum Rehasport kommen?

Ja, der medizinisch notwendige Rehasport ist weiterhin erlaubt.

Aktuelle Informationen erhalten Sie online auf der Webseite der Landesregierung MV:
sowie auf der Homepage des Gesundheitssport Lütten-Klein e.V.:
oder telefonisch beim Bürgertelefon der Stadt Rostock: 0381/ 381-1111
Gerne stehen auch wir, Ihnen telefonisch für Fragen zur Verfügung: 0381/ 68 69 98 00
  • Was muss ich beim Rehasport beachten?
Nachfolgend finden Sie das aktuelle Hygienekonzept: PDF Hygienekonzept
  • Können alle Mitglieder zu den Gruppen kommen?
    • Mitglieder mit gültigem Rehasportrezept, können zu den Gruppen kommen.
    • Mitglieder die als Selbstzahler bei uns Rehasport betreiben, benötigen ein aktuelles Rezept von einem Arzt, auf dem ausdrücklich die medizinische Notwendigkeit des Rehasports für Sie bescheinigt wird. Ein Rezept das z.B. „keine Bedenken für den Rehasport“ oder „der Patient darf wieder am Rehasport teilnehmen“ lautet, kann nicht anerkannt werden. Es muss die medizinische Notwendigkeit bescheinigt werden, ansonsten kann keine Teilnahme am Rehasport erfolgen. Dieses Rezept ist bei jeder Teilnahme mit zu führen und dem Übungsleiter vor zu legen.
    • Der Wassersport in der Schwimmhalle kann momentan nicht stattfinden, wir bemühen uns um eine Klärung. Wir werden die Teilnehmer informieren sobald es Neuigkeiten gibt.
  • Muss ich zum Rehasport kommen?
Nein, keiner wird gezwungen den Rehasport zu besuchen. Wir bieten die Möglichkeit an, aber es ist die persönliche Entscheidung von jedem einzelnen, ob Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten.

Welche Gruppen gibt es?

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Hockergymnastik
  • Atemtherapie
  • Wassergymnastik
  • Osteoporose Gymnastik

Wo findet der Sport statt?

Der Reha- und Breitensport findet in den Praxen der Physiotherapie Kollmorgen statt.
Desweiteren sind einzelne Gruppen in der Sporthalle der Danziger Straße und dem Begegnungszentrum eingemietet.
Genauere Informationen erhalten Sie in unseren Praxen.

Wie kann es losgehen?

  • Verordnung für Rehabilitationssport (VO Nr. 56) vom Allgemeinarzt oder Spezialisten ausstellen lassen
  • Informationsgespräch mit den Rezeptionskräften in unseren Physiotherapiepraxen oder unter Telefon 03 81. 68 69 98 00.

Wie sieht es in den Gruppen aus? Was machen die Übungsleiter?

  • Bei den Trainern handelt es sich um ausgebildete Rehasportübungsleiter, die z.T. parallel über eine Physiotherapieausbildung verfügen.
  • Die Gruppen werden so zusammengestellt, dass das Trainings-/Belastungsniveau ähnlich ist und ebenso altersmäßig Harmonie herrscht.
  • Die Inhalte und Abläufe werden wöchentlich von den Trainern angepasst, wobei die Wünsche der Gruppe berücksichtigt werden.

Kontakt des Vereins

Da das Büro nur zeitlich begrenzt besetzt ist, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vielen Dank!

Telefon 03 81. 68 69 98 00
info@gesundheitssport-rostock.de

Veranstaltungskalender 2020 – Übersicht

Übersicht der einzelnen Events

Leider können aktuell keine Veranstaltungen stattfinden.

Rundgang : Petrikirche/Markt

Termin für 2021 wird noch bekannt gegeben